Tour Dates

DT_Logo

T O P   O F   T H E   W O R L D   T O U R   E U R O P A   2 0 2 2

20. April 2022 – Belfast – Irland

21. April 2022 – Newcastle – England

23. April 2022 – London – England

25. April 2022 – Paris – Frankreich

26. April 2022 – Rennes – Frankreich

27. April 2022 – Bordeaux – Frankreich

29. April 2022 – Lissabon – Portugal

03. Mai 2022 – Toulouse – Frankreich

04. Mai 2022 – Genf – Schweiz

06. Mai 2022 – Rom – Italien

07. Mai 2022 – Mailand – Italien

08. Mai 2022 – Padua – Italien

10. Mai 2022 – Budapest – Ungarn

11. Mai 2022 – Wien – Österreich

13. Mai 2022 – Amsterdam – Niederlande

15. Mai 2022 – Luxemburg

17. Mai 2022 – Göteborg – Schweden

19. Mai 2022 – Oslo – Norwegen

20. Mai 2022 – Trondheim – Norwegen

23. Mai 2022 – Berlin – Deutschland

24. Mai 2022 – Krakau – Polen

27. Mai 2022 – Zagreb – Kroatien

29. Mai 2022 – Bukarest – Rumänien

30. Mai 2022 – Sofia – Bulgarien

01. Juni 2022 – Istanbul – Türkei

20. April 2022 – Belfast – Irland

21. April 2022 – Newcastle – England

23. April 2022 – London – England

25. April 2022 – Paris – Frankreich

26. April 2022 – Rennes – Frankreich

27. April 2022 – Bordeaux – Frankreich

29. April 2022 – Lissabon – Portugal

03. Mai 2022 – Toulouse – Frankreich

04. Mai 2022 – Genf – Schweiz

06. Mai 2022 – Rom – Italien

07. Mai 2022 – Mailand – Italien

08. Mai 2022 – Padua – Italien

10. Mai 2022 – Budapest – Ungarn

11. Mai 2022 – Wien – Österreich

13. Mai 2022 – Amsterdam – Niederlande

15. Mai 2022 – Luxemburg

17. Mai 2022 – Göteborg – Schweden

19. Mai 2022 – Oslo – Norwegen

20. Mai 2022 – Trondheim – Norwegen

23. Mai 2022 – Berlin – Deutschland

24. Mai 2022 – Krakau – Polen

27. Mai 2022 – Zagreb – Kroatien

29. Mai 2022 – Bukarest – Rumänien

30. Mai 2022 – Sofia – Bulgarien

01. Juni 2022 – Istanbul – Türkei

Biografie

* 12. Juli 1967 in King’s Park, Long Island, NY

SENA Performer’s European Guitar Award 2019 | Chris Squire Virtuoso Award 2019 | Nominiert mit Dream Theater für den Grammy 2012

Johns Talent an der Gitarre war früh vorhanden. Am berühmten Berklee College of Music in Boston bekam er die Gelegenheit, Kurse zu belegen und komplexe Musikkomposition zu lernen. Seine Einflüsse waren die technischen Genies der 70er und 80er Jahre, u.a. Steve Morse, Al di Meola, Allan Holdsworth, Joe Satriani und Eddie van Halen.

Seine musikalischen Einflüsse sieht John in Rush, Randy Rhoads, Stevie Ray Vaughan, Yes und Iron Maiden, in den 80ern kamen Metallica und Queensryche aus der Metal-Szene hinzu.

In Berklee kamen er und sein Schulfreund John Myung mit Mike Portnoy zusammen und gründeten die Band „Majesty“, die sie aufgrund einer Namensgleichheit bereits kurz danach in „Dream Theater“ umbenannten. Schon das Debut-Album When Dream and Day Unite zeigte 1989, wie die Band und Johns Spiel die Verbindung von Metal, Progressive und virtuosem Spiel prägen sollten.

Dream Theater haben mittlerweile 15 Studio-Alben aufgenommen. In seinen Solo-Ausflügen Suspended Animation von 2005 und Terminal Velocity von 2020 steht sein Spielen noch mehr im Vordergrund. Die Supergroup „Liquid Tension Experiment“ mit Tony Levin, Jordan Rudess, Mike Portnoy und John Petrucci bringt es mittlerweile auf drei Instrumental-Alben. Zusätzlich hat John einige andere Side Projects verfolgt, u.a. auch die Musik zum Sega Saturn-Spiel Necronomicon.

Johns Leidenschaften außerhalb der Musik sind Bodybuilding, Barbecue und Bartpflege. Er gibt zusammen mit der britischen Firma Captain Fawcett Limited eine Signature-Serie für Bart-Pflege unter dem Namen „Nebula“ heraus und veröffentlichte den Signature „Rock The Barrel Bourbon Whisky“ mit der in New York ansässigen Brennerei Iron Smoke Distillery.

Mit seiner Familie lebt er immer noch auf Long Island, NY.

Interviews

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Forum

Unser Forum existiert seit Mai 2007.

John Petrucci, Dream Theater und weitere Musiker / Bands aus vielen unterschiedlichen Bereichen sind ständig Thema.

Ein weiteres Special unserer Community ist das Musiker-Forum, hier geht es um Gitarren, Amps, Effekte, Speaker, Recording und Theorie.

Eine kurze Registrierung und schon kannst Du Teil der JP.de Community sein – natürlich kostenlos!

Klick auf das Logo und komm ins Forum.

Wir freuen uns auf Dich!

Dein JP.de Team