DS Custom Audio Electronics

Hier geht es um alles was mit Amps, Racksystemen, Effekten und Speaker zu tun hat

Moderatoren: Hans Muff, Johnnie, Axel

Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

Hallo zusammen,

Die Woche habe ich 2 Pedalboard Interfaces fertig gebaut. Eins für einen Kunden in Deutschland, das andere für einen in den USA.

Interface des Deutschen Kunden:

Bild

Bild

Bild

Interface vom Kunden aus den USA:

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße,

Dominik
larryboogie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 03.06.2007, 20:28
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von larryboogie »

Super Dominik!!! Mich würde sehr interessieren, wenn du mal ein paar Infos dazu schreiben könntest, was man mit diesen/ Dank dieser Teile so alles anstellen kann ;)
Man weiß ja oft garnicht, was alles möglich ist ;)
Gear:
CM Red Beauty (Custom)
PRS SE Tremonti CUSTOMized
Customized Ibanez 7- String
Breedlove Atlas Stage Acoustic
Kemper Rack
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

larryboogie hat geschrieben:Super Dominik!!! Mich würde sehr interessieren, wenn du mal ein paar Infos dazu schreiben könntest, was man mit diesen/ Dank dieser Teile so alles anstellen kann ;)
Man weiß ja oft garnicht, was alles möglich ist ;)
Sehr gern doch :)

Ich fang mal mit dem Interface für den Kunden aus Deutschland an, und zwar benutzt er unter anderem ein Wireless auf dem Board, aber manchmal auch ein normales Kabel. Das Wireless ist fest mit dem Interface verkabelt, dessen Output wird allerdings gebypasst, wenn ein Gitarrenkabel am GTR In des Interfaces anliegt.
Außerdem benutzt er öfters Backline Amps, diese können einen FX Loop haben, manchmal aber haben sie keinen. Aus diesem Grund gibt es beim Interface einen FX Loop, hier werden alle Modulationseffekte (Chorus, Delay usw.) eingestöpselt. Die Preamp Effekte kommen alle hinter den GTR Out.
Hat er nun einen Amp mit FX Loop, werden die Preamp Effekte ganz normal an den Amp Input geroutet, die Modulationseffekte hierbei in den Loop des Amps.
Wenn er allerdings keinen FX Loop hat, werden die Modulationseffekte durch das Interface selbst hinter die Preamp Effekte geroutet.

Gehen wir mal ganz einfach von folgendem Szenario aus, ich hab ein Board, mit einem OD und einem Delay. Das Delay kommt in den FX (FX In an INput des Delays und FX Out and den Output des Delays. Der OD Input kommt an den GTR Out und der OD Output kommt an den Amp Out.
Jetzt benutzt er einen Amp mit FX Loop, der Signalweg ist dann folgendermaßen:

Gitarre --> OD --> Amp
Amp SND --> Delay --> Amp Return

Ohne FX Loop wär das dann:

Gitarre --> OD --> Delay --> Amp

Der TRS ist ein ANschluss für den Ampfußschalter.



Das zweite Interface hat dieses Feature ebenfalls. Hier wurden allerdings noch 2 Buffer verbaut. Einer zum Amp Input, der andere zum FX Loop Return.
Der TRS ist hier ebenfalls für den Fußschalter und die Midi-Buchse ist für später einmal gedacht wenn der Kunde hier ein Midi-Board integrieren will.


So ein Interface bringt meiner Meinung nach klare Vorteile, ich kann hier das ganze Routing übernehmen lassen und muss nicht jedes mal von Gig zu Gig umstöpseln, außerdem habe ich einen zentralen Punkt am Board wo alles eingestöpselt wird. Außerdem kann man Buffer integrieren womit man selbst bei langen Kabelwegen immer seine Höhen behält.


Hoffe es wird jetzt ein bisschen klarer :)

Falls noch Fragen sind, jederzeit gerne! :)

Liebe Grüße,

Dominik
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

Hallo zusammen,

Heute habe ich ein Pedalboard Interface für Rupert Träxler fertiggestellt. Wie vielleicht einige von euch wissen ist Rupert Teil unserer Community (RuperT) und bekanntermaßen auch Gitarrist der Band Circle of Illusion!
Rupert wollte ein Interface, dass selbstständig erkennt ob er einen Amp mit FX Loop oder ohne benutzt, je nachdem schaltet es dann die Effekte intern. Zum Beispiel wandern dann die FX Loop Effekte in den FX Loop des Amps wenn der einen hat, und wenn er keinen hat, dann werden die hinter die Preamp Effekte (wie Overdrive) geroutet.

Nun ein paar Bilder vom Interface:

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße,

Dominik
larryboogie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 03.06.2007, 20:28
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von larryboogie »

Na das sieht ja schon wieder sehr klasse aus- da freu ich mir doch gleich doppelt ´nen Ast wenn meine "Bestellung" hier augezeigt wird...kann es kaum noch erwarten ...:-)
Gear:
CM Red Beauty (Custom)
PRS SE Tremonti CUSTOMized
Customized Ibanez 7- String
Breedlove Atlas Stage Acoustic
Kemper Rack
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

Vielen Dank! :-)
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

Custom Buffer für Ruper Träxler:

Bild

Mit Iso-Out damit man hier in 2 Amps gleichzeitig spielen kann :)
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

Hi zusammen,

Gestern habe ich für unser Forummitglied larryboogie ein Custom Red Sky Overdrive fertiggestellt.
Da dies im Rack verbaut wird, sind die Potis alle frontal angebracht, außerdem wollte Christopher auch, dass das OD mit einem 230V-Anschluss betrieben wird, damit er hier nicht extra ein 9V-Netzteil im Rack braucht.
Hier dann einmal ein paar Bilder dazu :-)

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße,

Dominik
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

Hallo zusammen,

Gestern habe ich ein Interface für einen Kunden aus den Niederlanden fertiggestellt. Er wollte ein Interface für seinen Custom Amp der einen Stereo FX Loop hat, allerdings wollte er auch die Möglichkeit, dass alles auf Mono geschaltet werden kann, wenn er einen normalen Amp damit benutzt.

Im Interface sind außerdem nochh 2 Buffer verbaut, einer am Amp Output und einer zum splitten des Signals.

Bild

Bild


Viele Grüße,

Dominik
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

Servus ihr Freunde des guten Musikgeschmacks :-)

So da jetzt endlich die Ostertage kommen, habe ich auch viel Zeit ein paar Effekte fertigzustellen an denen ich schon eine Weile arbeite. Ich möchte auch gerne Demos von den Pedalen machen/machen lassen. Da hier im Forum ja teilweise richtige Mega-Gitarristen unterwegs sind (die mich wahrscheinlich im Schlaf an die Wand spielen würden) wollte ich einmal anfragen ob eventuell jemand Lust hat die Pedale zu testen und auch ein Youtube-Video darüber zu machen. Idealerweise sollte das Video in Englisch sein, kann aber auch deutschsprachig sein :-)
Die Kosten des Versand übernehme dabei selbstverständlich ich, außerdem gewähre ich jeden Tester 20% Preisnachlass auf alle Standard-Produkte die ich anbiete (ausgenommen hier sind Custom-Anfertigungen).
Sollte Interesse bestehen, könnt ihr mir gerne eine PM schreiben oder eine Mail an info@ds-custom.net

Viele Grüße,

Dominik
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

So nach und nach werde ich jetzt mal ein Pedal nach dem anderen veröffentlichen :)
larryboogie ist ja mittlerweile glücklicher Besitzer dieses Pedals, aufgrund seiner Bestellung hab ich da nochmal was überarbeitet und somit ist das Red Sky Overdrive nun endlich fertig und ich bin auch richtig richtig glücklich damit :)

http://www.ds-custom.net/red-sky-overdrive.html
larryboogie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 03.06.2007, 20:28
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von larryboogie »

Dominik1986 hat geschrieben:So nach und nach werde ich jetzt mal ein Pedal nach dem anderen veröffentlichen :)
larryboogie ist ja mittlerweile glücklicher Besitzer dieses Pedals, aufgrund seiner Bestellung hab ich da nochmal was überarbeitet und somit ist das Red Sky Overdrive nun endlich fertig und ich bin auch richtig richtig glücklich damit :)

http://www.ds-custom.net/red-sky-overdrive.html
Kannst du auch: Habe gestern das erste Mal damit recorded...sehr geiles Teil...brauchte das für die Rhythmus- Spur- Dopplung.
Spur 1 bei dem Track: MesaMarkV/ edge
Spur 2: mesaMarkV Clean, davor der RedSky um dem ganzen etwas mehr Dreck zu geben...wird fettgeil...mehr dazu aber an anderer Stelle noch! ;)
Gear:
CM Red Beauty (Custom)
PRS SE Tremonti CUSTOMized
Customized Ibanez 7- String
Breedlove Atlas Stage Acoustic
Kemper Rack
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

larryboogie hat geschrieben:
Dominik1986 hat geschrieben:So nach und nach werde ich jetzt mal ein Pedal nach dem anderen veröffentlichen :)
larryboogie ist ja mittlerweile glücklicher Besitzer dieses Pedals, aufgrund seiner Bestellung hab ich da nochmal was überarbeitet und somit ist das Red Sky Overdrive nun endlich fertig und ich bin auch richtig richtig glücklich damit :)

http://www.ds-custom.net/red-sky-overdrive.html
Kannst du auch: Habe gestern das erste Mal damit recorded...sehr geiles Teil...brauchte das für die Rhythmus- Spur- Dopplung.
Spur 1 bei dem Track: MesaMarkV/ edge
Spur 2: mesaMarkV Clean, davor der RedSky um dem ganzen etwas mehr Dreck zu geben...wird fettgeil...mehr dazu aber an anderer Stelle noch! ;)

Vielen Dank für deine Meinung :) Kannst mich ja mal was hören lassen davon :) Bin sehr gespannt!
Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 715
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Silhouette »

Dominik1986 hat geschrieben:Servus ihr Freunde des guten Musikgeschmacks :-)

So da jetzt endlich die Ostertage kommen, habe ich auch viel Zeit ein paar Effekte fertigzustellen an denen ich schon eine Weile arbeite. Ich möchte auch gerne Demos von den Pedalen machen/machen lassen. Da hier im Forum ja teilweise richtige Mega-Gitarristen unterwegs sind (die mich wahrscheinlich im Schlaf an die Wand spielen würden) wollte ich einmal anfragen ob eventuell jemand Lust hat die Pedale zu testen und auch ein Youtube-Video darüber zu machen. Idealerweise sollte das Video in Englisch sein, kann aber auch deutschsprachig sein :-)
Die Kosten des Versand übernehme dabei selbstverständlich ich, außerdem gewähre ich jeden Tester 20% Preisnachlass auf alle Standard-Produkte die ich anbiete (ausgenommen hier sind Custom-Anfertigungen).
Sollte Interesse bestehen, könnt ihr mir gerne eine PM schreiben oder eine Mail an info@ds-custom.net

Viele Grüße,

Dominik

Hallo,

das klingt interessant, ich denke auch dass ich eine Demo mit gutem Bild un Ton hinbekomme. Was hast du denn im Fuzz Bereich anzubieten?

Gruß

Hannes
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: DS Custom Audio Electronics

Beitrag von Dominik1986 »

Silhouette hat geschrieben:
Dominik1986 hat geschrieben:Servus ihr Freunde des guten Musikgeschmacks :-)

So da jetzt endlich die Ostertage kommen, habe ich auch viel Zeit ein paar Effekte fertigzustellen an denen ich schon eine Weile arbeite. Ich möchte auch gerne Demos von den Pedalen machen/machen lassen. Da hier im Forum ja teilweise richtige Mega-Gitarristen unterwegs sind (die mich wahrscheinlich im Schlaf an die Wand spielen würden) wollte ich einmal anfragen ob eventuell jemand Lust hat die Pedale zu testen und auch ein Youtube-Video darüber zu machen. Idealerweise sollte das Video in Englisch sein, kann aber auch deutschsprachig sein :-)
Die Kosten des Versand übernehme dabei selbstverständlich ich, außerdem gewähre ich jeden Tester 20% Preisnachlass auf alle Standard-Produkte die ich anbiete (ausgenommen hier sind Custom-Anfertigungen).
Sollte Interesse bestehen, könnt ihr mir gerne eine PM schreiben oder eine Mail an info@ds-custom.net

Viele Grüße,

Dominik

Hallo,

das klingt interessant, ich denke auch dass ich eine Demo mit gutem Bild un Ton hinbekomme. Was hast du denn im Fuzz Bereich anzubieten?

Gruß

Hannes
Hi Hannes,

Werde in den nächsten Tagen mein SI-Fuzz fertigstellen (die Platine ist schon fertig und Gehäuse ist auh schon lackiert). Denk mal spätestens am Wochenende ist das dann komplett zusammengebaut :-)

Gruß,

Dominik
Antworten